News
27.10.2009 | Autor/in: Alke Hamann
Themen in dieser Nachricht:

Ehrung für Moot-Court-Gründer in Mannheim

Die beiden Juristen haben an der Universität Mannheim einen Moot Court etabliert. Hagen ist Schirmherr des Mannheimer Zivilrechts-Moot-Courts. Sein Beitrag zum Gelingen des Moot-Courts geht weit über eine symbolische Schirmherrschaft hinaus, wie die Mannheimer Hochschule mitteilt. Er leitet sämtliche Veranstaltungen persönlich und beteiligt sich aktiv an der Stellung der Aufgaben. Damit ermöglicht er den Mannheimer Studierenden Praxiserfahrungen auf höchstem Niveau. Neben diesem Engagement hat Hagen auch umfangreiche juristische Schriften veröffentlicht, mit denen er wichtige Beiträge zum Verständnis und zur Fortbildung des Zivilrechts geleistet hat.
Für herausragendes Engagement ehrt die Universität Mannheim außerdem Dr. Georg Jäger mit der Universitätsmedaille in Gold. Die Universität verdankt ihm die Gründung und beständige Förderung des Mannheimer Zivilrecht-Moot-Courts. Der Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht hat den Moot-Court in den zehn Jahren seiner Existenz als Jurymitglied aktiv mitbetreut.