News
28.04.2009 | Autor/in: Markus Lembeck
Themen in dieser Nachricht:

Versicherungs-Lehrstuhl für Partner von Bach Langheid

Professor Dr. Dirk-Carsten Günther, Partner der Kölner Kanzlei Bach Langheid & Dallmayr, ist seit Ende März Inhaber eines FH-Lehrstuhls. Günther bleibt weiterhin als Anwalt tätig. Die Professur für Sachversicherung, Betriebsunterbrechungsversicherung und Wirtschaftsrecht am Institut für Versicherungswesen an der Fachhochschule Köln ist renommiert. Günther tritt die Nachfolge von Professor Johannes Wälder an und nimmt die Aufgabe wegen seiner Anwaltstätigkeit mit eingeschränkter Lehrverpflichtung wahr. Das Institut für Versicherungswesen ist das größte seiner Art in Deutschland und bietet einen Bachelor- und Masterstudiengang an, der sich konsequent an den Anforderungen der Versicherungswirtschaft orientiert. Zahlreiche Führungskräfte in der Versicherungswirtschaft sind Absolventen.
Günther ist seit dem Jahr 1995 bei Bach Langheid, seit 1999 als Partner, Gesellschafter und Fachleiter der Gesamtkanzlei für den Bereich Sachversicherung. Seit 2009 ist er auch Leiter des neugegründeten BLD-Betrugsaufklärungszentrums.