News
28.10.2008 | Autor/in: Markus Lembeck
Themen in dieser Nachricht:

Hochschulen aus Australien und Neuseeland werben um Studierende

Mit einer Veranstaltungsreihe an deutschen Universitäten werben australische und neuseeländische Hochschulen im November um Studierende.Bis zu 31 Hochschulen stellen sich mit Informationsständen und Referaten vor. Dabei geht es nicht nur um die Studieninhalte und Abschlüsse bei den einzelnen Anbietern. Ausführlich informieren die Berater auch über die praktischen Fragen eines Studienaufenthalts: Lebensalltag in den Gastländern, Bewerbungsformalitäten, Visa, Finanzierungsfragen, Arbeitsmöglichkeiten und Karrierechancen. Von den teilnehmenden Universitäten bieten zahlreiche ein LL.M.-Programm an. Wie man am besten einen LL.M.-Abschluss erwirbt, ist auch Thema in den Vortragsveranstaltungen.

Die Termine im Einzelnen:
München, 10. November 2008
Mannheim, 11. November 2008
Köln, 12. November 2008
Hamburg, 13. November 2008
Berlin, 14.-16. November 2008

Im Internet: www.ranke-heinemann.de/australien/messe.php?id=2