News
27.03.2007 | Autor/in: Markus Lembeck
Themen in dieser Nachricht:

Juristisches Fernstudium: Neues Angebot aus dem Norden

Die Wismar International Graduation Services (Wings) bietet ab April zwei Fernstudienkurse für Mediation und Wirtschaftsrecht an. Die Präsenzveranstaltungen finden grundsätzlich an Wochenenden statt, um Berufstätigen die Teilnahme an der Qualifizierung zu ermöglichen. Wings ist eine Tochtergesellschaft der Hochschule Wismar.
Der Kurs für angehende Mediatoren dauert zwei Semester und soll die Absolventen befähigen, Streitigkeiten zwischen Geschäftspartnern außergerichtlich beizulegen. Juristen, Steuerberater und Mitarbeiter im Öffentlichen Dienst sind nach Ansicht der Wings-Planer für dieses Thema prädestiniert. Der Kurs im Wirtschaftsrecht ist auf ein Semester angelegt. Die Zielgruppe sind Nichtjuristen, die in ihrer alltäglichen Arbeit Berührungspunkte mit juristischen Fragestellungen haben und für diese Aufgaben ein Weiterbildungsangebot suchen. Der Lernfortschritt wird nach jedem Modul kontrolliert, zum Abschluss verleiht die Hochschule ein Zeugnis.

http://www.wings.hs-wismar.de/