News
27.09.2005 | Autor/in: Markus Lembeck
Themen in dieser Nachricht:

Neue private FH plant Wirtschaftsrechts-Studiengang

Die neue nordrhein-westfälische Landesregierung hat die private Fachhochschule für Logistik und Wirtschaft in Hamm staatlich anerkannt. Dadurch kann die Hochschule noch zum Wintersemester ihren ersten Bachelor-Studiengang im Fach Logistik anbieten, sowohl im Präsenzstudium als auch für Fernstudenten.Im Wintersemester 2006/2007 sollen außerdem Studiengänge für Wirtschaftsrecht sowie Wirtschaftsingenieurwesen beginnen. Gründungsrektor der FH ist Professor Dr. Reinhardt Jünemann aus Dortmund.
Die neue Hammer Fachhochschule ist eine Gründung des Heidelberger Bildungs- und Gesundheitskonzerns SRH, der bereits die Fachhochschule Heidelberg und die Fernfachhochschule Riedlingen a. d. Donau betreibt. An der Heidelberger FH gibt es bereits einen LL.B.-Studiengang im Wirtschaftsrecht mit dem Schwerpunkt internationale Rechtsbeziehungen. Der Studienabschluss ist hier schon nach zweieinhalb Jahren möglich.