News
27.04.2004 | Autor/in: Markus Lembeck
Themen in dieser Nachricht:

Insolvenzverwalter Dr. Siegfried Beck erhält Lehrauftrag in Erlangen

Die Juristische Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg hat dem Nürnberger Rechtsanwalt Dr. Siegfried Beck einen Lehrauftrag zum Thema Unternehmenssanierung erteilt.Die Vorlesung „Unternehmenssanierung“, die Beck im Sommersemester 2004 halten wird, gehört zu den Wahlpflichtfächern des Diplom-Studiengangs „Internationales Wirtschaftsrecht“. Dieser von der Juristischen und der Betriebswirtschaftlichen Fakultät gemeinsam durchgeführte Studiengang wird seit dem Jahr 2000 angeboten. Auch für Staatsexamens-Studenten mit dem Schwerpunkt Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht ist die Vorlesung geeignet.
Die Verbindung Dr. Becks zur Universität Erlangen-Nürnberg ist seit dem Studium nicht abgerissen. Er war drei Jahre lang wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für deutsches und internationales Steuerrecht und ist bereits seit 1988 Prüfer im Ersten Staatsexamen.
Die Kanzlei Dr. Beck & Partner wurde im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien, Ausgabe 2003/2004, als Fachkanzlei des Jahres ausgezeichnet; Beck selbst wird dort als „einer der anerkanntesten Insolvenz-Spezialisten“ bezeichnet. Seit knapp einem Jahr ist Beck Vorsitzender des einflussreichen Arbeitskreises der Insolvenzverwalter Deutschlands.