News
27.04.2004 | Autor/in: Markus Lembeck
Themen in dieser Nachricht:

Fachbereichsbibliothek Jura in Münster täglich geöffnet

Die Jurastudenten in Münster können seit Beginn des Sommersemester 2004 ihre Bibliothek auch an Sonntagen benutzen: Sowohl am Samstag als auch am Sonntag ist die Fachbereichsbibliothek jetzt von 10:15 bis 20:00 Uhr geöffnet.Nach Angaben der Universität gibt es derzeit nur sechs deutsche Fakultäten, die ihre Bibliotheken auch sonntags öffnen: FU Berlin, Halle-Wittenberg, Jena, Marburg, Osnabrück und Regensburg; in Bielefeld ist die Fachbibliothek Jura über den Zugang der Zentralbibliothek ebenfalls am Sonntag zu erreichen.
Die neue Regelung an der Westfälischen Wilhelms-Universität wurde durch Überschüsse der JurGrad gGmbH möglich. Diese GmbH ist Trägerin des Fortbildungsangebots der Rechtswissenschaftlichen Fakultät und übernimmt den Großteil der zusätzlichen Personalkosten für die Sonntagsöffnung. Sie bietet derzeit drei Postgraduierten-Studiengänge in den Bereichen Mergers & Acquisitions, Steuerwissenschaften und Versicherungsrecht an.