News
27.01.2004 | Autor/in: Markus Lembeck
Themen in dieser Nachricht:

Postgraduierten-Angebot in Münster: M&A Spring Course und Versicherungs-LL.M.

Die Universität Münster meldet einen großen Erfolg des Postgraduierten-Studiengangs Mergers & Acquisitions und legt nach: Ein einwöchiges Intensivseminar „M&A – Fundamentals and News“ bringt Berufsanfänger und erfahrene internationale Praktiker zusammen.Dafür wird sogar der Frühlingsbeginn vorverlegt: Der „Spring Course“ findet vom 8.-12. März in Münster statt. Bei Anmeldungen bis zum 6. Februar beträgt die Kursgebühr 1.300 Euro (danach 1.600 Euro). Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen beschränkt, alle Veranstaltungen finden in englischer Sprache statt. In der Woche werden zwei schriftliche Prüfungen absolviert, und zum Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat des Instituts für internationales Wirtschaftsrecht (Prof. Dr. Ingo Saenger).
www.spring-course.de
Tatsächlich im Frühling, am 1. April, beginnt zum zweiten Mal der Münsteraner Postgraduierten-Studiengang Versicherungsrecht. Er führt nach einem Jahr zum Abschluss „Master of Insurance Law“ (LL.M.) und deckt auch alle theoretischen Kenntnisse ab, die zum Erwerb des Fachanwaltstitels im Versicherungsrecht nötig sind. Das Programm umfasst 195 Unterrichtsstunden, verteilt auf 7 Blockseminare, und eine abschließende Master-Arbeit. (azur-online/Markus Lembeck)
www.versicherungsrecht-muenster.de