© JUVE GmbH Köln

Blawgs, Blawgs, Blawgs

Beim Umgang mit Social Media gilt es, neue Welten zu entdecken. Lange haben sich Juristen schwer getan, das interaktive Internet für ihre Zwecke zu nutzen. Aber es gibt sie, die Web 2.0-Afficionados mit Jura-Hintergrund. Von Artikeln zum Energie- oder Kartellrecht oder rechtliche Herausforderungen bei Online-Games über den Arbeitsalltag in der Großkanzlei bis hin zu privaten Meinungsäußerungen – die juristischen Blogs sind vielfältig und geprägt durch die Persönlichkeit ihrer Betreiber.

Hier eine Auswahl von Law Blogs (kurz: Blawgs), die unsere Redakteurin Silke Brünger für den Beitrag “Social Media: Neue Welten entdecken” in azur 1/2012 erstellt hat.


http://cmshs-bloggt.de
Die Sozietät CMS Hasche Sigle bloggt zu aktuellen Rechtsthemen und anderen Dingen, die eine Großkanzlei bewegen. Die Kanzlei will so den Austausch mit Mandanten, Kollegen und juristisch interessierten Lesern fördern und hin und wieder auch Einblicke in den Alltag einer großen, überörtlichen Sozietät gewähren.

http://www.derenergieblog.de
Seit Februar 2011 postet die auf das Energierecht spezialisierte Kanzlei Becker Büttner Held ihr Expertenwissen regelmäßig öffentlich. Das Ziel der Blogger: Woche für Woche vieles, was im Energierecht wichtig ist oder wichtig wird, einzuordnen und zu kommentieren.

http://blog.dlapiper.com/detechnology
In diesem Weblog veröffentlicht die Kanzlei DLA Piper Wissenswertes aus dem Bereich des Technologie- und IT-Rechts.

http://www.feldblog.de
Das persönliche Blog von Thorsten Feldmann mit privaten Meinungsäußerungen zu Digitalem, Medien und Recht. In seinem Arbeitsleben berät und vertritt der JBB-Anwalt Medienunternehmen, Internet-Provider, IT-Dienstleister, Verlage, Agenturen und manchmal auch gute Blogger.

http://www.itlawcamp.de/wordpress/?cat=1
Ein Blog der Großkanzlei Bird & Bird zum IT-Recht.

http://www.jurabilis.de
Ein privates Gemeinschaftsweblog mit juristischem Schwerpunkt, gleichzeitig aber hohem Unterhaltungsanspruch.

http://kartellblog.de
Das Kartellblog. ist mittlerweile fester Bestandteil des Tagesablaufs von Jones Day-Partners Dr. Johannes Zöttl. Er postet Artikel und Trouvaillen zu Kartellrecht und Fusionskontrolle.

http://www.kriegs-recht.de
Bereits seit 2007 postet der Jurist Henning Krieg Beiträge zum Onlinerecht. Der Web 2.0-Afficionado beschäftigt sich nicht nur mit neuen Rechtfragen, sondern stößt regelmäßig auch Diskussionen über die Netzwelt an.

http://www.lawblog.de
Das Blog hat den Grimme Online Awards 2011 gewonnen. Udo Vetter, Fachanwalt für Strafrecht und Lehrbeauftragter für Medienrecht, informiert seine Nutzer regelmäßig und mit viel Ironie über seinen Alltag als Strafverteidiger.

http://www.onlinespielerecht.de
Die internationale Kanzlei Osborne Clarke bloggt in Deutschland auf einer Spezialseite zu den rechtlichen Herausforderungen bei Online-Games, digitaler Distribution und Self-Publishing.

http://www.rechtambild.de
Das Blawg erläutert rechtliche Fragen und Probleme des Fotografenalltags mit Hilfe von ausgewählter Rechtsprechung: Wen und was darf ich fotografieren? Wer darf meine Bilder verwenden und wer nicht? Wann ist eine Verwendung rechtswidrig? Das Team besteht aus einem Referendar und einem wissenschaftlichen Mitarbeiter.

http://www.rechtzweinull.de
Web 2.0, Social Media & Recht – Weblawg von Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht, Partner der Kanzlei Diem & Partner in Stuttgart.

http://www.rsozblog.de
Ein Wissenschaftsblog von Professor Dr. Klaus F. Röhl, der an der Ruhr-Universität Bochum tätig war.

http://www.telemedicus.info
Das juristische Internetprojekt beschäftigt sich mit sowohl mit dem Informations- und Medienrecht als auch sozialen, wirtschaftlichen und politischen Fragen. Das Blog wird von einem Team aus Referendaren, Jura-Studenten und wissenschaftlichen Mitarbeitern gemanaged und redaktionell betreut.

http://www.verschmelzungsbericht.de
Blog vom Orrick Hölters & Elsing-Partner Professor Dr. Olaf Müller-Michaels über Kapitalmarkt-, Gesellschafts- und Europarecht.