© JUVE GmbH Köln

Bildung

Von Quebec bis ­British Columbia: LL.M.-Studienangebote in Kanada

Luft- und Raumfahrtrecht in Montreal oder doch lieber Steuerrecht in Vancouver? Die thematische Vielfalt kanadischer Law Schools ist ebenso breit wie die Entfernungen im zweitgrößten Land der Erde groß sind. azur hat in der Ausgabe 2/2014 elf Law Schools auf der Grundlage eigener Recherche und öffentlich zugänglicher Informationen ausgewählt und vorgestellt: 

Law Schools in Kanada

Echte Typen

Sechs Juristen, die Persönlichkeit zeigen – im Mai 2013 hat azur Porträts von „echten Typen“ veröffentlicht. Auf den ersten Blick sind diese Frauen und Männer vollendete Geschäftsleute, Wirtschaftsberater oder Politiker mit glänzenden Karriere-Aussichten. Wer aber hinter die Fassade blickt, entdeckt überzeugende Frauen und Männer mit kreativen Doppelleben, ungewöhnlich starken Leidenschaften oder einfach nur sehr beeindruckenden Lebensläufen.

Echte Typen (aus azur 1/2013)

Alternative Studienangebote im In- und Ausland

Zusätzlich zur klassischen Juristenausbildung, die in Deutschland über 30 Juristische Fakultäten anbieten, gibt es an zahlreichen staatlichen und privaten Hochschulen ein differenziertes Studienangebot im Bereich Recht. Manche sind als eigenständige Programme für Abiturienten konzipiert und führen zum Abschluss Bachelor of Laws (LL.B.) beziehungsweise im Anschluss daran zum Master of Laws (LL.M.). Andere sind für die Weiterbildung gedacht und führen zu Universitäts-Zertifikaten oder ebenfalls zum LL.M.

Deutsche LL.M.-Angebote

Viele Arbeitgeber erwarten schon von Berufseinsteigern den Nachweis internationaler Erfahrung. Wirtschaftskanzleien setzen zu diesem Zweck besonders auf einen LL.M.-Titel, wenn er im englischsprachigen Ausland absolviert wurde.

Law Schools in den USA

Law Schools in Kanada

Britische Law Schools

LL.M.-Angebote in Asien

 

Zehn Köpfe für die Zukunft

Im Herbst 2012 hat die Zeitschrift JUVE Rechtsmarkt eine Porträtserie über 40 Juristinnen und Juristen veröffentlicht. Sie stammen alle aus der Altersgruppe unter 40 Jahren und haben sich schon jetzt einen guten Ruf erworben. Lesen Sie hier eine Auswahl.

Zehn prägende Juristen (aus JUVE Rechtsmarkt 9/2012)

Compliance und Weiterbildung

Für den Aufbau ihrer Compliance-Strukturen suchen viele Unternehmen händeringend nach Führungs- und Nachwuchskräften. Doch weil gut ausgebildete Bewerber rar sind, gewinnen Weiterbildung und interne Kandidaten an Bedeutung.

Compliance: Unternehmenspolizei auf dem Vormarsch (aus azur 1/2011)

Themen zu Bildung
29.11.2016

Studenten als Start-up-Berater: Juristisches Planspiel der Universität Passau ausgezeichnet

Ein in Passau entwickeltes Planspiel für Jurastudierende hat den 1. Preis des sogenannten Hochsprung-Awards gewonnen. Mithilfe der Simulation sollen Start-up-Unternehmen umfassend beraten werden. Zugleich profitieren die Studenten von dem Konzept, da sie schon während ihres Studiums praktische Beratungserfahrungen sammeln können. […]»